Eshop Guide sind Deutschlands bestbewertete Shopify Experten. Kontaktiere uns jetzt und arbeite mit den Besten.

Wie Shopify Plus Marken ihren Umsatz jährlich verdoppeln: kostenloses PDF

Wie Shopify Plus Marken ihren Umsatz jährlich verdoppeln: kostenloses PDF

Kostenloser PDF Download

Dieser Artikel ist ein Auszug aus dem 70-seitigen Shopify Plus Whitepaper. Lese reale Fallstudien und finde heraus wie Shopify Plus Händler jährlich ihren Umsatz verdoppeln.

Zum Whitepaper

Eine neue Art des Enterprise Ecommerce

Traditionelle Enterprise Ecommerce Systeme bieten keine zeitgemäße Lösungen mehr an. Sie sind zu oft zu teuer in der Anschaffung, sind instabil und verschlingen Unmengen von Entwicklungsressourcen.

Als Antwort darauf bietet Shopify, die mit 500.000 verwalteten Onlineshops größte Ecommerce Lösung der Welt, die Enterprise Lösung Shopify Plus an.

Zu den Nutzern von Shopify Plus gehören globale Unternehmen wie Tesla, Red Bull und Nestlé, sowie sehr erfolgreich junge Marken wie MVMT, Gymshark und Death Wish Coffee. Auch im deutschsprachigen Raum setzen wachstumsstarke Marken wie Giesswein, Lizza und Tastillery auf Shopify als skalierbare Lösung.

Der Übergang von lokal verwalteter Lizenzsoftware hin zu cloud-basierten Software-as-a-Service Diensten revolutioniert auch wie Ecommerce Plattformen funktionieren.

Die zentralisierte Verwaltung unterschiedlicher Verkaufskanäle, schnelle und sichere Server, robuste Integrierbarkeit und Optimierungschancen durch Automatisierung sind notwendig, um nachhaltig kompetitiv zu bleiben.

Dieses White Paper analysiert dazu wie Shopify Plus Händler die verfügbaren Funktionen nutzen um nachhaltig zu wachsen und operativ effizient zu sein.

Anhand realer Beispiele werden diese Best Practices dargestellt, die als Anregung für weitere Enterprise Ecommerce Projekte dienen können.

Was ist Shopify Plus?

    Modernes Ecommerce mit deutschen Wurzeln

    Shopify ist ein börsennotiertes Unternehmen mit Hauptsitz in Ottawa, Kanada. Der gebürtige Deutsche Tobias Lütke hat Shopify gemeinsam mit Daniel Weinand und Scott Lake im Jahre 2004 gegründet. Die Motivation damals war einfach: Bei der Eröffnung eines Onlineshops für Snowboards waren die technischen Einstiegshürden der vorhandenen Lösungen zu groß.

    Tobias Lütke Gründer von Shopify aus Koblenz - Eshop Guide

    Einer der Shopify Mitgründer und heutige CEO: Tobias Lütke (Quelle: shopify.com)

    Wie es sich für junge Menschen mit Unternehmergeist gehört wurde aus der Not eine Tugend und Shopify gegründet. Die erklärte Philosophie von damals ist erhalten geblieben: eine simpel bedienbare Lösung anbieten, die es Unternehmern erlaubt möglichst unkompliziert ihre Waren oder Dienstleistungen online zu verkaufen.

    14 Jahre später ist Shopify die führende cloud-basierte, multi-channel Ecommerce Plattform. Das lässt sich an zwei Zahlen besonders schön festmachen. Aktuell hosted Shopify 500.000 aktive Shops und verfügt über weltweit mehr als 2.000 Angestellte. Zu den Kunden von Shopify zählen illustre Namen wie General Electric, Tesla, Red Bull und Nestle.

    Die Mission von Shopify Plus

    Aus dem starken Wachstum erfolgreicher Onlinemarken entstand im Jahr 2015 Shopify Plus. Shopify Plus übernimmt die Philosophie von Shopify und verfolgt eine einfache Mission: “Powering the world’s fastest growing brands”.

    Wie schon zur Gründung des ursprünglichen Unternehmens wird wieder auf eine Marktlücke reagiert: traditionelle Enterprise Ecommerce Systeme bieten keine zeitgemäße Lösungen mehr an. Sie sind zu oft zu teuer in der Anschaffung, sind instabil und verschlingen Unmengen von Entwicklungsressourcen.

    Genau darauf reagiert Shopify mit Shopify Plus, in dem es den Fokus auf Skalierbarkeit legt. Die Kunden von Shopify Plus sollen sich keine Gedanken über technische Probleme ihres Systems machen, die ein schnelles Markenwachstum mitbringt. Stattdessen soll der Fokus ganz auf den strategischen und operativen Zielen ihrer Marke liegen.

    So wachsen die momentan existierenden 2.500 Shopify Plus Stores im Jahr um durchschnittlich 126%. Unter den Shopify Plus Stores finden sich nicht nur unbekannte Nischenmarken, sondern globale Unternehmen mit bis zu $500Mio Umsatz im Jahr. Zu den bekanntesten Shopify Plus Marken gehören zum Beispiel KYLIE, MVMT, Nestlé, Gymshark und L’Occitaine.

    Shopify Plus Marken wachsen stark - Eshop Guide

    Quelle: shopify.com

    Warum wachsen Shopify Plus Marken so stark?

    Es liegt im Interesse von Shopify, dass seine Händler - sprich Kunden - möglichst erfolgreich sind. Warum? Je mehr die Plattform Shopify und das angeschlossene Ökosystem genutzt wird, desto mehr Umsatz erzielt Shopify.

    Eine langfristige Ausrichtung der Aktivitäten ist dadurch gewährleistet, dass Investoren und Analysten von der Nachhaltigkeit dieses Geschäftsmodells überzeugt wird.

    Dementsprechend unternimmt Shopify viele Anstrengungen das Wachstum für seine Händler bestmöglichst zu unterstützen. Das wird vor allem durch eine beständig modernisierte technologische Grundlage, simple Handhabung und ein umfangreiches Netzwerk aus Partnern gewährleistet.

    Shopify Plus Nutzer sind sozusagen die VIPs unter Shopifys Kunden. So haben Shopify Plus Händler Zugang zu exklusiven Funktionen, priorisiertem 24/7 Support und einer Stabilitätsgarantie.

    Shopify Plus Händlern steht außerdem jederzeit ein dedizierter Partner zur Seite, der sogenannte Merchant Success Manager (MSM). Dieser dient als erste Ansprechperson bei allen möglichen Anfragen:

    • Identifizieren von Wachstumspotentialen
    • Prozessanalyse und Unterstützung bei der Prozessoptimierung
    • Empfehlungen zu passenden Apps oder Dienstleistern
    • Hilfe bei technischen Fragen oder Problemen

    Mit dem Zugang zum persönlichen MSM erhalten Händler  objektive Ratschläge, die zur Grundlage weiterer Entscheidungen gemacht werden können.

    Der regelmäßige Austausch eröffnet immer wieder neue Ideen für mehr Wachstum und ein effizientere Abläufe. Die Verfügbarkeit des MSM ist einer der Gründe, warum Shopify Plus Händler so stark wachsen.

    Zahlen und Beispiele

    Das Black-Friday-Cyber-Monday Wochenende 2017 hat alle bisherigen Rekorde im Onlinehandel eingestellt. Über Shopifys Plattform wurde während dieser Zeit mehr als $1 Milliarde umgesetzt. Zu Spitzenzeiten wurden Verkäufe im Wert von $1.1 Millionen pro Minute verarbeitet. Das entsprach über 10.000 Bestellungen pro Minute.

    Diese Zahlen veranschaulichen, dass Shopify große Lasten problemlos verarbeiten kann. Das ist einer der Gründe, warum die wachstumsstärksten Onlinemarken der Welt dort ihr zu Hause gefunden haben.

    Bombas


    Quelle: shopify.com

    Seit ihrem Wechsel zu Shopify Plus haben Bombas...

    • ...zahllose Popup Stores mit Hilfe von Shopify POS eröffnet.
    • …$17.2 Millionen im ersten Jahr nach der Migration umgesetzt.
    • ...ihren Umsatz innerhalb von 12 Monaten verdreifacht.

    MVMT


    Quelle: shopify.com

    Seit dem Wechsel zu Shopify Plus haben MVMT...

    • ...ihre Konversionsrate auf mobilen Endgeräten verdoppelt.
    • …$150.000 Umsatz durch Social Selling generiert.
    • ...ein Wachstum auf $60 Millionen Jahresumsatz in 3 Jahren erreicht.
    • ...Pläne in 2018 $100 Millionen umzusetzen.

    Death Wish Coffee


    Quelle: shopify.com

    Seit ihrem Umzug zu Shopify Plus hat Death Wish Coffee...

    • ...$250.000 - $2.083 pro Minute - bei ihrer Kampagne während des Superbowls umgesetzt.
    • ...200% Umsatzwachstum in 12 Monaten generiert.
    • ...Abonnements angeboten um wiederkehrende Einkünfte zu generieren
    • ...einen Geschäftskundenkanal aufgesetzt und verkauft an alle großen Einzelhandelsketten.

    Shopify Plus Whitepaper: Inhaltsverzeichnis

    Hier findest du die Auszüge aus dem Shopify Plus Whitepaper "Neue Wege im Ecommerce - Wie global erfolgreiche Onlinehändler Shopify Plus für rasantes Wachstum einsetzen". Alternativ kannst du dir das Whitepaper auch kostenlos als PDF herunterladen.

    Kostenloser PDF Download

    Dieser Artikel ist ein Auszug aus dem 70-seitigen Shopify Plus Whitepaper. Lese reale Fallstudien und finde heraus wie Shopify Plus Händler jährlich ihren Umsatz verdoppeln.

    Kostenlos herunterladen