Unverbindliche Kostenschätzung für dein Shopify Projekt

Beantworte einfach ein paar Fragen zu deinem Vorhaben.
Danach erfährst du sofort, was eine professionelle Unterstützung
von unseren Shopify Experten kosten könnte.

powered by Typeform

Kostenlose Shopify Meetups: Köln (13.05.), Leipzig (15.05.), Hannover (27.06.).

Schöner packen - mit diesen Tipps werden deine Pakete zu Markenbotschaftern

Schöner packen - mit diesen Tipps werden deine Pakete zu Markenbotschaftern

Die Produktverpackung – die Bestellung deines Kunden in eine Box legen, die Quittung auch und dazu eine Lieferadresse draufgeklebt. Das war´s, nicht wahr? Wenn du das liest, weißt du offensichtlich, dass Qualitätsverpackungen in der Welt des Einzelhandels *etwas* wichtig sind - sowohl online als auch offline. In diesem Artikel findest du einige Details zur Produktverpackung und deren Gestaltung. Außerdem erfährst du wie du die Produktverpackung nutzen kannst, um aus einem Erstkäufer einen wiederkehrenden Käufer zu machen. Noch eine Sache, die wir vorher beachten sollten - obwohl dieser Artikel für E-Commerce-Marken gedacht ist, ist er auch für stationäre Geschäfte von entscheidender Bedeutung.

Deine Verpackung ist originell

Was ist das Erste, was dein Kunde sieht, wenn er dein Produkt erhält? Deine Verpackung. Wenn dieser Moment in irgendeiner Weise langweilig, öde oder ein bisschen enttäuschend ist, wird deine Marke bald vergessen sein. Vermeide dies, indem du deine Verpackungen genauso unvergesslich machst wie dein Produkt. Deine Produktverpackung sollte deine Kunden zum Öffnen anregen. Sie sollte ihnen ein gutes Gefühl verschaffen und selbst auch ein zusätzliches Produkt sein.

Eine originelle Idee, beispielsweise eine Verpackung, die gleichzeitig als Malbuch dient, ist eine großartige Möglichkeit, originell zu sein und sich von der Masse abzuheben. Deine Verpackung muss beim Öffnen keinen Konfettiregen auslösen. Ich meine, das wäre zwar cool (das wäre wirklich cool) aber es ist ein wenig übertrieben. Eine originelle Produktverpackung zu haben, bedeutet, Minimalismus effektiv zu nutzen - weniger ist mehr. Genau wie bei der unten gezeigten Verpackung von Biotika.  

Originell zu sein kann bedeuten, laut zu sein, einen Knall zu verursachen und in jeder Hinsicht aufzufallen. This Box Rocks ist eine schottische Marke, die die fröhliche Seite der Verpackung feiert - genau wie deren Postbox weiter unten.

 

Die Sache ist folgende:

Originelle Verpackung bedeutet nicht, das Rad neu zu erfinden, sondern eher dein eigenes Rad herzustellen.

Sie präsentiert, anstatt abzulenken

Der letzte Punkt besagt, dass deine Produktverpackung einzigartig sein muss. Das sollte sie wirklich. Aber sie darf auch nicht von deinem Produkt ablenken. So widersprüchlich das auch klingen mag, es ist ebenfalls wichtig, dass deine Verpackung dein Produkt bereichert und nicht von der eigentlichen Bestellung deines Kunden ablenkt.

Eine gut durchdachte Verpackung erreicht zwei Dinge:

  • Sie verstärkt die Aufregung, die deine Kunden bereits nach dem Kauf empfinden
  • Sie präsentiert das Produkt auf eine Weise, die einen Mehrwert schafft, wenn dein Kunde die Box öffnet.

Schaue dir mal das Bild weiter unten an. Das Design von Yope präsentiert das Produkt dank des ausgeschnittenen Fensters. Man hört es fast sagen: "Hier bin ich, das Ding, das du gekauft hast, schau mich in all meiner Herrlichkeit an, ich gehöre jetzt zu dir".

 

Deine Verpackung spiegelt dein Branding wider

Deine Produktverpackung ist so viel mehr als nur eine Box. Es ist wie eine Visitenkarte, die deine Marke tragen soll. Außerdem geht es bei einem guten Branding nicht nur um dein Logo. Es ist die Farbpalette, aber es ist auch der Tonfall, die Texturen und wie du deine Kunden behandelst. Und all dies kann man in einer durchdachten Verpackung zum Vorschein kommen lassen. Snakehive, ein britisches Unternehmen, das Handyhüllen herstellt, meistert die Eleganz seiner Boxen.  

Wenn deine Marke glanzlose, gedämpfte Töne verwendet, würden ähnliche Töne offensichtlich auch gut auf der Verpackung funktionieren. Wenn du dein Branding jedoch auf ein physisches Element übertragen, solltest du auch die Textur berücksichtigen. Im obigen Beispiel kannst du sehen, wie die rohe Papptextur (auch „Kraftpapier“ genannt, für diejenigen, die in der Branche tätig sind) das Branding dieses Unternehmens unglaublich positiv beeinflusst.

 

Beim Branding einer Website dreht sich alles um Farben, aber das ändert sich ein wenig, wenn ein physisches Medium involviert ist. Zum Beispiel rufen eierschalenartige Texturen bei Berührung ein luxuriöses Gefühl hervor. Wenn du eine hochwertige Schmuckmarke bist, funktioniert dies gut für deine Verpackungen.

Deine Verpackung schafft Sicherheit

Vielleicht vergessen wir den einen Grund, warum wir Produktverpackungen eigentlich verwenden: zum Schutz. Ob du es glaubst oder nicht, Sicherheit und Funktionalität sind die ersten Anliegen, auf die du dich beim Entwerfen einer Box fokussierst, selbst wenn dies auf einer unterbewussten Ebene geschieht. Stelle zunächst sicher, dass du die richtige Art von Box für dein Produkt verwendest und dass deine Artikel nicht beschädigt werden.

Verwende keine größere Box, nur um mehr Möglichkeiten zum Aufdrucken des Logos zu erhalten. Wie wir alle wissen, folgt die Form der Funktion, nicht umgekehrt. Das heißt, nicht jedes Produkt passt perfekt in eine quadratische oder rechteckige Box. Bewegliche Teile bewegen sich und lose Teile können innerhalb einer Box herumfliegen. Wenn dein Produkt nicht perfekt in eine Box passt, verwende Seidenpapier oder Holzwolle, um es etwas sicherer zu machen.

 

Bonuspunkte für Holzwolle. Wenn Ihre Marke eine natürliche, organische und erdige Ausstrahlung hat, passt Holzwolle perfekt zu deinem Branding. Sobald dieses Problem gelöst ist, arbeite am Design der Box.

Erzeugt ein zusammenhängendes Erlebnis

Du hast viel Zeit und Mühe in deine Website und dein Marketing gesteckt. Du arbeitest hart daran, den besten E-Commerce-Builder zu finden. Dann überträgst du dein Branding auf diese Website, betreibst das gleiche Branding in den sozialen Medien und deine individuelle Verpackung enthält Ihr Logo.

Aber führt das alles zu einem beständigen Erlebnis?

Um ein außergewöhnliches Kundenerlebnis zu bieten, müssen für deine Kunden relevante, einprägsame und sinnvolle Ereignisse erstellt werden. Im Gegenzug investieren diese Kunden emotional mehr in deine Marke, sind loyaler und sprechen über deine Marke.

Das Etablieren eines außergewöhnlichen Kundenerlebnisses erfordert gegebenenfalls das Erstellen eines Blogs, auf dem du über Anwendungsmöglichkeiten deiner Produkte schreibst, von denen deine Kunden bisher nicht wussten. Eine Möglichkeit wäre auch, dass du ein "How To"-Video in deiner Bestellbestätigungs-E-Mail einfügst. Es kann sich auch um eine hochwertige Produktverpackung handeln. Lass uns ehrlich sein. Du investierst unglaublich viel Zeit, um dein Produkt und dein Image zu entwickeln. Wenn du dein Produkt nicht in einer gut konzipierten Box lieferst, verkaufst du dich selbst unter Wert.  

Deiner Verpackung schafft einen Mehrwert

Wertorientierter Verkauf ist ein starker Teil des E-Commerce, den viele übersehen. Es ist die Aufgabe deiner Website, deine Kunden dazu zu bringen zu denken: "Das will ich". Es ist die Aufgabe deiner Verpackung, dass deine Kunden denken: "Oh wow, das ist viel mehr als ich erwartet hatte". Es ist die Aufgabe deines Produkts, deine Kunden dazu zu bringen zu denken: "Ich liebe diese Marke". Als erster physischer Berührungspunkt für deine Kunden muss die Produktverpackung etwas Einzigartiges vermitteln. Sie muss die Grundlage dafür schaffen, die Erwartungen deiner Kunden zu übertreffen.

Abgesehen davon kann etwas Simples wie eine Box mit deinem Logo genau das bewirken. Deine Kunden sehen dadurch, dass du dich bemüht hast, sogar die Dinge besonders zu gestalten, bei denen es eigentlich nicht notwendig gewesen wäre. Dadurch erhalten deine Kunden das Gefühl, dass sie viel mehr bekommen als das, wofür sie eigentlich bezahlt haben.

Abschließende Gedanken

Produktverpackungen innerhalb deiner Geschäftsstrategie zu berücksichtigen ist einfach. Die Verwendung maßgeschneiderter Verpackungen im vollen Umfang ist unglaublich schwierig. Durch die Implementierung der Tipps, die du hier gelesen hast, bist du jedoch auf dem besten Weg, so viel wie möglich aus deiner Produktverpackung herauszuholen - sowohl für dich als auch für deine Kunden.  

Über den Autor 

Kajetan Wyrzykowski ist Global Content Manager bei Packhelp, dem Marktplatz für maßgeschneiderte Verpackungen in Europa. Kajetan glaubt an die Kraft des Schreibens und erkundet die dynamische Start-up-Welt. In seiner Freizeit ist Kajetan Filmjournalist und schreibt für seinen Blog Cultural Hater.