Unverbindliche Kostenschätzung für dein Shopify Projekt

Beantworte einfach ein paar Fragen zu deinem Vorhaben.
Danach erfährst du sofort, was eine professionelle Unterstützung
von unseren Shopify Experten kosten könnte.

powered by Typeform

Kostenloser Shopify Weihnachts- & Black Friday-Guide: Woche 1-4 verfügbar
Kostenlose Shopify Meetups: Shopify Meetup in Frankfurt (27.11.)

So erhöhst du zum Weihnachtsgeschäft deinen Umsatz

So erhöhst du zum Weihnachtsgeschäft deinen Umsatz

Das letzte Wochenende im November ist der Startschuss für viele Menschen mit ihrem Weihnachtsshopping anzufangen, denn der Freitag lockt mit besonderen Angeboten. Nachdem der amerikanische Black Friday nun auch bei uns in Deutschland immer mehr Beliebtheit findet, solltest auch du deinen Shopify Shop auf die nahende Weihnachtssaison vorbereiten.

Wir haben für dich einen Guide zusammengestellt, der dir dabei hilft deinen Shopify Shop so zu optimieren, dass du in der Hochsaison zum Jahresende nochmal ordentlich deinen Umsatz erhöhst.

Aber vorher klären wir, warum dieses spezielle Wochenende so wichtig für dein Business ist.

2.418 % höherer Tagesumsatz am Black Friday

Das gesamte Wochenende ist aus dem Grund wertvoll, weil es zwei “Online-Feiertage” vereint: Freitag den Black Friday und Montag den Cyber Monday. Viele Händler nehmen dies als Anlass über das komplette Wochenende mit Preisnachlässen zu glänzen. Manche nutzen sogar die vorangehende Woche, um den Presale zu starten.

Dass sich das lohnt, zeigen Zahlen aus dem vergangenen Jahr. Demnach kauften 2018 die Deutschen mindestens 4 Produkte pro Kopf und waren bereit, alleine am besagten Freitag, bis zu 211 € auszugeben. Der allgemeine Verkaufsanstieg lag im Vergleich zu anderen Tagen bei über 2.418%


Dies sind Fakten, die dir verdeutlichen sollen, wieso dieser Tag auch für dich ein Erfolg sein kann. Aber es gibt natürlich noch weitere Aspekte, die nicht auf Zahlen beruhen, sondern eher auf dem Zwischenmenschlichen. So symbolisiert dein gewährter Sale deinen Kunden, dass du ihnen zur Weihnachtszeit entgegenkommen möchtest und verleitet viele, vor allem aber diejenigen, die eventuell am Anfang nicht zu 100% überzeugt waren, dazu deine Produkte zu kaufen. 

Mit auf den Black Friday-Zug zu springen, lohnt sich für dich vor allem, wenn du in einer der drei Top-Kategorien tätig bist: Bekleidung, Elektronik und Schuhe. Denn diese Artikel kaufen die Leute am liebsten.

Ohne IT-Background Conversion zum Saisonstart optimieren

Damit aber auch du dieses Jahr von so einem Erfolg profitieren kannst, solltest du schauen, ob dein Shop nicht vielleicht einen kleinen Schubser braucht, um bestehende und neue Kunden zum Kaufen zu bringen. Das Black Friday Wochenende rückt immer näher, aber du hast noch genügend Zeit, um deinen Internetauftritt zu optimieren und dafür musst du wirklich kein IT-Experte sein.

Prüfe den Ist-Zustand deines Shopify Shops 

Gut geplant ist halb gewonnen - das gilt auch für dich und deinen Shopify Shop. Bevor du dich daran setzt deinen Shop zu optimieren, solltest du schauen, ob du gewisse Basics in deinem Shop implementiert hast oder ob dir an der einen oder anderen Stelle doch noch ein paar Sachen fehlen.

Stelle sicher, dass du ein ansprechendes Design und eine konsistente Kommunikation pflegst. Besonders hervorzuheben ist dabei, die Einrichtung einer perfekten mobilen Ansicht deines Shops, denn immer mehr Traffic wird über das Smartphone generiert.

Wecke mit deinem Warenkorb das Vertrauen deiner Kunden und gestalte deinen Checkout so einfach wie nur möglich. 

Unser Expertenteam hat für dich eine Checkliste erstellt, die dir bei der Überprüfung hilft.

Stelle eine schnelle Erreichbarkeit deines Shops sicher

Was auf dem Desktop super aussieht, wirkt auf dem Smartphone grauenhaft und verursacht lange Wartezeiten. Gerade im Hinblick auf Black Friday und die Weihnachtssaison ist eine schnelle Erreichbarkeit deines Onlineshops auf mobilen Endgeräten wünschenswert, denn 60% aller Käufe werden allein am besagten Freitag über das Smartphone getätigt.

Der PageSpeedInsights-Test von Google ermöglicht es dir zu überprüfen, woran deine Ladegeschwindigkeit scheitert. Unser Expertenteam hat ausgiebig an einer optimalen Lösung gefeilt und diese nun mehrfach getestet, um dir mehrere Möglichkeiten zur Performance-Verbesserung bieten zu können.

Überzeuge mit außergewöhnlichen Produktseiten

Die Startseite deines Shopify Shops sieht tiptop aus, aber was ist eigentlich mit deinen Produktseiten? Diese sind die wichtigsten Seiten deines Shops, denn auf ihnen passiert genau das, was du unbedingt möchtest: Die Shopbesucher entscheiden sich für den Kauf. 

Die Basisausstattung von Shopify für Produktseiten beinhaltet folgende Dinge
  • Produktfotos
  • Produktbeschreibung
  • Produktpreis 
  • “Add-to-cart”-Button
  • Informationen zu Versand, Lieferzeiten und Kosten
Aber hast du schon mal darüber nachgedacht, deine Produktseite ganz anders aufzubauen, als von Shopify gegeben? Dafür brauchst du noch nicht mal einen IT-Experten, sondern nur eine App. Wir verraten dir welche.

Versuche aus der Masse heraus zu stechen und deine Shopbesucher mit deinem individuellen Stil zu überzeugen.

Falle mit deinen Rabattaktionen auf

Da die Online-Feiertage für Onlineshopper schon etwas besonderes sind, solltest du diese in deinem Shop auch besonders hervorheben. Käufer hoffen, während großer Ereignisse wie Black Friday, Cyber Monday und der Weihnachtszeit, einen großen Deal zu machen und genau deswegen sollten Rabatte für dich das A und O sein. Aber wieviel Rabatt solltest du deinen Kunden gewähren, damit sie zufrieden sind?

Es gibt für dich einige Optionen, damit du die Aufmerksamkeit der Onlineshopper auf dich lenkst. Zum einen bietet Shopify Lösungen an, Rabatte zu erstellen und zum anderen findest du im Shopify App Store ebenfalls einige Apps mit tollen Funktionen.

Aber nicht nur Rabattcodes lassen Onlineshopperherzen höher schlagen, sondern auch speziell für sie erstellte Produktpakete. Unser Expertenteam hat einige interessante Möglichkeiten für dich zusammengetragen.

Es ist nicht zu spät für eine Black Friday-/Weihnachtsoptimierung

Jedes Business ist individuell und genau so individuell kann auch dein Shop sein. Mit Hilfe unserer Shopify Experten kannst du deine Ideen bezüglich eines perfekten Shops verwirklichen. 

Wir haben für dich einen “Shopify Weihnachts- & Black Friday-Guide” zusammengestellt, der dir hilft dein Conversion zur Hochsaison zu maximieren. Der Guide beinhaltet überwiegend Optionen, die du ohne IT-Know-How selbst durchführen kannst, aber natürlich auch individuelle Optionen und Möglichkeiten, die nur über eine Codeanpassung möglich sind. 

Konkretisiere deine Ideen und finde heraus, ob du es alleine schaffen kannst. Falls dies nicht der Fall sein sollte, steht dir unser Shopify Expertenteam tatkräftig zur Seite. Zusammen mit dir erörtern wir, welche Optimierung dein Shop für die kommende Hochsaison braucht und was vielleicht cool aussieht, aber sich nicht wirklich für deine Branche eignet. 

Ruf uns an, schreibe uns eine Email an hello@eshop-guide.de oder melde dich über unser Kontaktformular. Unser Shopify Experte antwortet dir innerhalb kurzer Zeit und wir schauen gemeinsam, wie wir deine Conversion erhöhen können.

Selbst in kürzester Zeit kann dein Shop zum Black Friday-Wochenende am 29. November glänzen. Es ist nicht zu spät.