Eshop Guide sind Deutschlands bestbewertete Shopify Experten. Kontaktiere uns jetzt und arbeite mit den Besten.

Wie Shopify Plus Händler mit einem individualisierten Checkout ihre Kennzahlen verbessern

Wie Shopify Plus Händler mit einem individualisierten Checkout ihre Kennzahlen verbessern

Kostenloser PDF Download

Dieser Artikel ist ein Auszug aus dem 70-seitigen Shopify Plus Whitepaper. Lese reale Fallstudien und finde heraus wie Shopify Plus Händler jährlich ihren Umsatz verdoppeln.

Zum Whitepaper

Konditionelle Abläufe im Kassenbereich - Shopify Checkout Scripts

Für kleine und mittelgroße Händler ist der optimierte Checkout von Shopify ein Segen. Er funktioniert sofort und ist unkaputtbar. Der Preis dafür ist der Verzicht auf weitreichende Individualisierungen. Zwar können Texte, Farben und der Kassenprozess zu einem bestimmten Teil angepasst werden, jedoch ohne Shopify Plus nur sehr eingeschränkt.

Etablierte Onlinehändler wissen jedoch, dass ein intelligent auf die Marke abgestimmter Kassenprozess, Konversion, Warenkorbwert und Kundenbindung positiv beeinflussen kann. Shopify Plus bietet genau diese Möglichkeiten. Neben den beschriebenen Möglichkeiten das Look & Feel anzupassen gehen die Möglichkeiten zur Individualisierung noch weiter.

Über sogenannte Checkout Scripts können Shopify Plus Nutzer individuellen Code innerhalb Shopifys Servern ausführen. Das bedeutet ich erhalte die Flexibilität eines selbst-gehosteten Kassenbereichs während ich in der sicheren und schnellen Umgebung von Shopifys Servern bleibe.

Komplexe Preisgestaltung automatisiert umsetzen

Das Beispiel von Merchology, eines Onlinehändlers  für Merchandise Artikel, veranschaulicht wie Checkout Scripts konkret eingesetzt werden können.

Ein Geschäftsmodell wie das von Merchology effizient in einem Onlineshop umzusetzen, ist herausfordernd. Eine Auswahl aus über 50.000 Produktvarianten, individualisierte Produkte und produktspezifische Staffelpreise sind eine Herausforderung für jede Datenbank.

Ursprünglich wurde die Komplexität wie so oft gelöst: eine Kombination aus aufwendiger, manueller Produktpflege und ein Kassenprozess, der viel Input vom Kunden verlangte.

Im Zuge eines Redesigns und dem Umzug zu Shopify Plus wurde auch der Prozess der Staffelpreise optimiert. Statt der Erstellung 1000er Rabattcodes, die dann vom Kunden im Kassenprozess eingegeben werden müssen, geschieht dies dank eines Scripts nun alles automatisch.

Abhängig von der ausgewählten Stückzahl werden in Echtzeit die Produktpreise angepasst.

 

Dieses zugängliche Einkaufserlebnis setzt sich nahtlos im Kassenprozess fort. Dort werden die erzielten Rabatte noch einmal aufgeschlüsselt und dargestellt.

Der Kunde muss nun also nichts weiter machen als die Produkte auszusuchen. Alle Preisinformationen werden automatisch und in Echtzeit den Gegebenheiten angepasst.

Dies alles wird durch ein einmal geschriebenes Script umgesetzt. Merchology spart nun etliche Arbeitsstunden und bietet seinen Kunden ein hochwertiges Einkaufserlebnis. Das alles mit einer sehr individuellen Produkt- und Preisstruktur.

Eine weitere Anwendung für Checkout Scripts sind personalisierte Zahlungsoptionen. Abhängig von den Produkten im Warenkorb, der Kundengruppe oder Kundenadresse können passende Zahlungsmethoden angeboten werden.

Individueller Checkout für optimierte Kennzahlen

Der Kassenbereich ist einer der wichtigsten Prozessschritte, wenn es um die Optimierung so gut wie aller Kennzahlen geht. Dieses Prinzip ist keine Besonderheit für den Onlinehandel, sondern eines der Kernelemente erfolgreicher Vertriebs- und Marketingstrategien. Kaufanreize, passende Bilder und Texte und abgestimmtes Design sind alle umsonst wenn es nicht zu einem Verkauf kommt.

Im Onlinehandel resultiert das in den berüchtigten abgebrochenen Checkouts oder auch hinterlassenen Warenkörben. Das ist ein gewaltiges Problem und 70% verlorene potentielle Kunden, die ein Produkt in den Warenkorb legen dann aber nicht kaufen, sind keine Seltenheit. Deswegen kann es so wertvoll sein, den Kaufprozess bis zum letzten Schritt zu optimieren.

Folgende Beispiele zeigen Varianten für potentiell sinnvolle Anpassungen am Checkout.

Pura Vida

  1. Die Möglichkeit anbieten, einen Account über die Email Adresse oder alternativ über Facebook oder Google zu erstellen
  2. Automatische Anwendung eines verfügbaren Rabattcodes
  3. Automatische Anwendung von kostenlosem Versand und ein entsprechender Hinweis

LilGadgets

    Darstellung des Checkouts auf einer einzelnen Seite für Desktop-Nutzer. Für mobile Nutzer wandelt sich der Checkout in einen gewohnten 3-Schritte Checkout um.

     

    Kostenloser PDF Download

    Dieser Artikel ist ein Auszug aus dem 70-seitigen Shopify Plus Whitepaper. Lese reale Fallstudien und finde heraus wie Shopify Plus Händler jährlich ihren Umsatz verdoppeln.

    Kostenlos herunterladen